Online-Video-Blog

https://bewegtbild.wordpress.com

3-Screen-Audience

leave a comment »

Einer neuen Veröffentlichung von nielsen-Daten durch eMarketer zufolge, ist die Zeit, die US-Amerikaner mit Online-Videos verbringen, innerhalb eines Jahres um fast genau eine Stunde gestiegen – von 2:12 Stunden im Monat auf 3:11 Stunden. Klingt auf den ersten Blick nach sehr viel, das Wachstum ist es auch. Insofern befindet sich die Nutzung von Online-Video auch im US-Markt noch in einer Wachstumsphase.

Grafik: eMarketer

Grafik: eMarketer

Vergleicht man diese Nutzungszeiten aber mit TV, dann ist es doch immer noch eine Randbeschäftigung. Denn die „Glotze“ fesselt die Zuschauer im Schnitt über 141 Stunden pro Monat. Übrigens hat auch das zeitversetzte Fernsehen bei der Nutzungszeit zugelegt.

Interessanterweise hat die stärkere Nutzung von Timeshift-TV und Online-Video keinen negativen Einfluss auf die TV-Nutzungsdauer. Dieses Ergebnis stützt die These von SevenOne Media, die vor kurzem Ähnliches herausgefunden hat.

Written by Bernd Vehlow

22. September 2009 um 21:21

Veröffentlicht in Mediennutzung, Studie

Tagged with ,

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: