Online-Video-Blog

https://bewegtbild.wordpress.com

Posts Tagged ‘RTL

Nette Geste von YouTube?

leave a comment »

Auf den Medientagen München wurde wieder einmal viel über Google geklagt. Dabei ist zumindest das Tochterunternehmen YouTube gar nicht soooo böse. Immerhin lassen sie die Videoportal-Konkurrenz von Clipfish (gehört zu RTL) auf der eigenen Seite werben.

clipfish auf YouTube

Ist doch eigentlich ganz nett, oder? Kann man sich aber auch nur erlauben, wenn man mehr als vier mal so viele Video-Nutzer hat wie die beworbene Konkurrenz.

Advertisements

Written by Bernd Vehlow

31. Oktober 2009 at 17:48

Veröffentlicht in Unternehmen, Werbung

Tagged with , , ,

Neuigkeiten: RTL, Tremor Media, SevenOne Media, DSF

leave a comment »

Kurz zusammengefasst die Neuigkeiten der letzten Tage zum Thema Online-Video:

  • RTL schreibt rote Zahlen, will aber trotzdem (oder gerade deshalb) noch mehr Video-Content bei RTL NOW online stellen. (Hamburger Abendblatt)
  • Der VideoAd-Vermarkter Tremor Media bekommt Unterstützung aus Walldorf: SAP Ventures beteiligt sich. (Horizont)
  • SevenOne Media bringt mit dem PreSplit eine TV-Sonderwerbeform ins Internet. (SevenOne Interactive Media) Ich frage mich allerdings, warum. Sie könnten es auch als Eckplatzierung im Werbeblock eines Online-Videos verkaufen und den Rahmen weglassen.
  • Das DSF startet mit DSF TV einen neuen Übertragungsweg und bietet dort Handball live an – allerdings nur gegen Gebühr. (DWDL.de) Ist es Zufall, dass die Website maxdome sehr ähnlich sieht?

Written by Bernd Vehlow

27. August 2009 at 12:51

Veröffentlicht in Unternehmen

Tagged with , , , ,

Das sagt die Branche

leave a comment »

Unter der nicht ganz treffenden Überschrift „WebTV: Keine Spur von Konsolidierung“ hat die W&V eine kleine „Umfrage“ unter Führungskräften aus dem Bewegtbild-Bereich online gestellt. Vier von acht Befragten sind Vertreter der beiden großen TV-Häuser RTL und ProSiebenSat.1. Daneben kommen der Chefredakteur von Focus Online, der Geschäftsführer von Sevenload [bei beiden ist Burda zumindest beteiligt], sowie Vertreter von Geschäftsführung und Vermarkter von Sport1 zu Wort.

Einen klaren Trend gibt es nicht. Der Eine redet von Konsolidierung, der Andere vom Gegenteil. Die Einen von professionellem Conent. Der andere will bis Ende 2009 gerade einmal eine Million Euro in Bewegtbild investieren. Der Eine verkündet enorme Erfolge, der Andere will mit bescheidenen „täglich 50.000 Page Impressions“ prahlen.

Ein Erkenntnisgewinn sieht sicher anders aus, liebe W&V.

Written by Bernd Vehlow

18. August 2008 at 20:54

25 Mio Deutsche sehen 3 Mrd Videos

leave a comment »

ComScore – ein Unternehmen, dessen Forschungsqualität ich eher skeptisch betrachte – hat eine interessante Statistik veröffentlicht. Demnach haben sich im Mai 26 Mio Deutsche (das sind laut ComScore drei Viertel der Onliner in Deutschland) Videos im Internet angesehen. Insgesamt wurden dabei über 3 Mrd Videos angesehen. Im Schnitt hat also jeder Videonutzer im Mai 116 Videos online gesehen. Eine beachtliche Anzahl.

Sehr interessant und mir bisher gänzlich unbekannt ist die Übersicht über die Anbieter von Videos im Internet. Google liegt hier mit YouTube natürlich weit vorne. Aber interessanterweise sind die TV-Häuser ProSiebenSat.1 und RTL weit vorne dabei – von den öffentlich-rechtlichen Mediatheken ist dagegen nichts zu sehen.

Die Pressemitteilung findet sich hier.

Written by Bernd Vehlow

18. Juli 2008 at 23:39

Veröffentlicht in Content, Studie

Tagged with , , , , , ,